22 vizualizări 6 iul 2010

Im Falle von Schauerregen sind die überflutbaren Regionen Bukarests: Giuleşti Sârbi, db. Iuliu Maniu, Apărătorii Patriei, Progresului und 1, 5 km der Şoseua Alexandriei. Es gibt aber auch ein düsteres Szenario, in dem ein Großteil der Hauptstadt überschwemmt sein würde und das Wasser bis zum 3. Stockwerk des Universitätskrankenhauses kommen würde. "Wenn der Damm Ciurel bricht, wird das Wasser bis zum 3.

Stock des Universitätskrankenhauses steigen. Ebenfalls entlang des Ufers, links-rechts, bis auf fast 800 m. Ich hoffe, das so etwas niemals passiert - und nicht nur dass ich es hoffe, ich sitz' nicht umsonst, die Jungs von der Rumänischen Gewässerbehörde führen ihre Prüfungen durch und bei jeder Überschwemmung irgendwo im Land sind wir bereits in Alarm, damit wir nicht vor einer Sinntflut stehen" hat der Generalbürgermeister der Hauptstadt, Sorin Oprescu, bei Antena 3 erklärt.

Citește și: